Kursdetails
Kursangebot 24-502-05, AVS - PH FHNW

CAS Förderdiagnostik und Lernbegleitung

Ziel

Sie können diagnostische Instrumente adäquat nutzen und wissen, wie Sie Förderplanungen für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Bildungsbedarf entwickeln und verfassen können.

Inhalt

Sie erlangen vertiefte Kenntnisse zu erschwerten Lernprozessen, insbesondere im Fachunterricht Sprache und Mathematik. Sie erfahren, wie Sie als Teil eines multiprofessionellen Teams Ihre Expertise gewinnbringend im Unterrichtsalltag einbringen können und lernen, wie Sie dazu beitragen, dass im Unterricht integrative Lehr- und Lernarrangements zum Tragen kommen.
Arbeitsweise
Workshop, Referat, Umsetzung im eigenen Unterricht, Selbststudium in Lerngruppen

Kursdaten: 23 1/2 Präsenztage von Oktober 2024 bis Mai 2026

Leitung

Barbara Haller
Franziska Mayr

Durchführung

Fr. 25.10.2024, 08:30 - 16:30 Uhr

Ort

FHNW Campus AG, SO, BL, BS oder online

Kursgeld

8200.00 CHF

Hinweis

Normalpreis: CHF 8'200.00
Für LP BL übernimmt der Kanton die Kosten, wenn ihm eine von der SL, bzw. vom SR unterschriebene Weiterbildungsvereinbarung vorliegt (beschränkte TN-Zahl).

Zusatzqualifikationen für Lehrpersonen Basel-Stadt können auf Antrag ganz oder teilweise von der Volksschulleitung Basel-Stadt bezahlt werden. Angaben zur Anmeldung und Finanzierung finden sich in der aktuell gültigen Weisung (www.edubs.ch/zq) betreffend Finanzierung von Erweiterungsstudiengängen, Zusatzqualifikationen, Nachqualifikationen und Masterstudiengängen der Volksschulen Basel-Stadt

Zielgruppe

Lehrpersonen der Kindergarten-, Primar- und Sekundarstufe I im Regel- und Sonderschulbereich

Teilnehmerzahl

max. 20

Anmeldung an

www.fhnw.ch/wbph-cas-fl
Anmeldeschluss 01.05.2024

Termine zum Kalender hinzufügen  

PRIMAR
KG
1
2
3
4
5
6
SEK I
7
8
9
SEK II
 
Zum Kursprogramm