Kursdetails
Kursangebot 24-113-15, AVS

Vernetztes Lernen in der Natur nach BNE

Ziel

Sie wissen, wie Sie anhand verschiedener Methoden BNE-Kompetenzen direkt in der Natur vermitteln können.

Inhalt

BNE für eine nachhaltige Entwicklung in der Schule möchte die Beziehung zwischen lokalen und globalen Begebenheiten aufzeigen und mit dem eigenen verantwortungsvollen Handeln in Bezug setzen. Hierfür eignen sich besonders die forschend-entdeckenden Methoden der Umweltpädagogik. Im Fokus des Kurses steht Biodiversität in Wald, Wiese und Wasser, aber auch andere aktuelle BNE-Themen, die das vernetzte Lernen in der Natur verdeutlichen. Sie lernen verschiedene Methoden kennen, mit denen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern BNE-Kompetenzen in der Natur vermitteln können.

Leitung

Sylvia Kammermeier, Biologin, Umweltpädagogin, Naturforum Regio Basel

Durchführung

Sa. 01.06.2024, 10:00 - 16:00 Uhr

Durchführung noch nicht gesichert, freie Plätze

Ort

Sissach

Kursgeld

60.00 CHF

Teilnehmerzahl

max. 18

Anmeldung an

AVS

Termine zum Kalender hinzufügen  

PRIMAR
KG
1
2
3
4
5
6
SEK I
7
8
9
SEK II
 
Zum Kursprogramm